Von:FuXsteiner Brennerei
Inhalt: 0.125 kg
Attribute:Herkunftsland: Österreich
Artikel-Nr.:074.004
Versand:Do, 25.10.2018

Der Dirndl-Senf aus der Genussregion Pielachtaler Dirndl wird aus den vitaminhältigen Wilddirndlfrüchten des bis zu 450 jährigen Dirndlstrauches (Gelber Hartriegel) erzeugt.

Die Komposition ausgewählter Senfsaat, Gewürze, Dirndl, fruchteigener Fruchtsüße mit deren typischen Gerbsäure entfalten sich geschmacklich und gesundheitlich wunderbar zu einem süßlichen, leicht säuerlichen, wohlig bekömmlichen Begleiter zu Weißwürsten, Brotaufstrich, Salatdressing, ......

Der wärmeliebende Dirndlstrauch bevölkert die Südhänge des Pielachtales und ist ein prägendes Element der vielfältigen und lebendigen Kulturlanschaft des Tales. Die Bezeichnung "Kornelkirsche" erweckt auf den ersten Blick den Eindruck, es handle sich um eine Kirsche. Obwohl sie einen großen zweisamigen Kern hat, gehört sie zu den Hartriegelgewächsen. Die Pielachtaler jedoch, die ihn liebevoll "Dirndlstrauch" nennen, kennen ihn besser.

Kennzeichen: Haltbarprodukte, Senf, Fruchtig, FuXsteiner Brennerei

FuXsteiner Brennerei

FuXsteiner Brennerei

In vielen anderen Regionen wurden durch die Industrialisierung der Landwirtschaft Felder zusammengelegt, Blumenwiesen, Hecken und Obstäume verschwanden sowie deren Kulturgut und Lebensadern. Im Pielachtal, dem Dirndltal, in der Mostviertel Region, eine Bilderbuch Landschaft an der Mariazellerbahn, ging man, mit großem Verständnis für die Zusammenhänge in der Natur, einen anderen Weg: man versuchte, die Schätze der Natur bestmöglich zu nutzen und auf lange Sicht zu erhalten. Eine ganz besondere enge Beziehung haben die Pielachtaler zu ihrer "Königin der Wildfrüchte, der Kornelkirsche, pielachtalerisch liebevoll "Dirndl" genannt. Es handelt sich um die Wildfrucht des Gelben Hartriegels.

Die 1. Dirndltaler Dirndldestillerie & Manufaktur der Familie FuXsteiner ist ein lebendes Beispiel eines Traditionsbetriebes, inmitten der Genussregion Pielachtaler Dirndl. Ihr Bergbauernhof, erstmals urkundlich 1112 erwähnt, liegt auf ¸ber 600 Meter Seehöhe in Tradigist, Gemeindegebiet Kirchberg an der Pielach. Seit ca. 200 Jahren im Besitz der Familie Fuxsteiner. Uralte Dirndlwildsträucher von über 400 Jahren erzählen heute, sowie damals, am Hof wahre Geschichten gelebter Familien-Tradition ¸ber Jahrhunderte hinweg.

Josef und Rosa FuXsteiner Senior waren es, die neben der eigenen Milchviehhaltung aktiv mit der Direktvermarktung begommen haben und den Meilenstein für unseren Betrieb FuXsteiner sowie für die ganze Region legten. Josef Senior greißelte in den 60er Jahren mit Buckelkorb und Moped eigenen Honig, Dörrobst, Schnaps und Dirndlprodukte in die benachbarte Steiermark ins Ötschergebiet bis ins Mariazellerland aus. 60 bis 100km legte er hier pro Tag zurück. Die ersten Stammkunden erster Stunde wurden. "Es war ein kleiner Zuverdienst zur Landwirtschaft" so Josef. Josef Senior: aktives Gründungsmitglied 1994 der Pielachtaler Edelbrand und Dörrobstgemeinschaft und Mitentwickler der ersten Gemeinschafts-Etikette für Mitglieder.

Drei Generationen leben heute auf dem kleinen idyllisch gelegenen Bergbauernhof. Nachfolger Josef Junior bewirtschaftet heute gemeinsam mit seiner Gattin Melanie FuXsteiner, erstregierende Pielachtaler Dirndlkönigin, und beider Söhne den Hof. Melanie leistete als Botschafterin des Pielachtales Pionierarbeit bei der Bekanntmachung der Dirndlwildfrucht und ihrer vielfältigen Produktpalette. Gemeinsam, neben der Viehzucht haben sie die Verarbeitung von alten Obstsorten im ganz Besonderen der Dirndlwildfrucht zu einem genussvollen wirtschaftlichen Standbein ausgebaut. Zahlreiche Nationale und Internationale Auszeichnungen bestätigen die Richtigkeit dieses Weges.

Neue Beurteilung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Dirndl-Senf

Von:FuXsteiner Brennerei
Artikelnr.:074.004
Versand: Do, 25.10.2018
  • 4,90€ 6,50€
    inkl. Ust, zzgl. Versand
    (Preis je kg: 52.00 €)